Moin Moin,

 

 

dieses Jahrtausend ist die Internet-Ära:

es wird kommuniziert, gehandelt, man lernt sich kennen, findet alte Freunde und Schulkameraden wieder, informiert sich über das Urlaubshotel, beobachtet eine Straßenkreuzung auf der gegenüberliegenden Seite der Erdkugel, spielt Spiele mit einem Spielpartner auf einem anderen Kontinent und vieles mehr...

Um so mehr fällt es ins Gewicht wenn das Mittel zu diesem Zweck Probleme macht.

Ein Computer, der vor einem Jahr gekauft wurde, ist bald schon nicht mehr kompatibel zu neueren PC-Spielen. Ein Notebook stirbt den Hitzetod weil es die Haare des Haustiers ansaugt.

Ein Virus tobt sich auf unserer Festplatte aus und zerstört nach und nach unsere Urlaubsfotos.....

Man muß nicht immer gleich ein neues Gerät anschaffen, Wartung und Instandhaltung helfen die Lebensdauer zu verlängern und somit Kosten zu sparen. Die Aufrüstung mit leistungsfähigeren Komponenten macht den Rechner wieder "flotter".

Eine periodische Datensicherung auf einem externen Speichermedium erspart uns einen Haufen Ärger und Zeit wenn der PC tatsächlich ganz den Geist aufgibt.

Ein aktuelles Anti-Virenprogramm und eine Firewall schützen uns vor unbefugten Zugriffen auf unsere Daten.